Makler jetzt anrufen: 03328 - 35 18 68 2
» Immobilienmakler Makler Berlin «

Lebenslauf - Thomas Müller-Groscurth

"Makler aus Leidenschaft"

Thomas Müller-Groscurth, 1965 in Bad Aibling geboren. Verheiratet mit Ute Groscurth. Vater von zwei tollen Mädels (eine bockig, eine zickig) plus Katze Lilly (auch eigensinnig).

Was wollten Sie als kleiner Junge werden?
Kameramann - weil ich dachte, da komme ich viel in der Welt rum und treffe viele Prominente.

Wie kamen Sie zum Maklerberuf?
Lacht. Ich bin ein Spätberufener. Von 1984 bis 1989 habe ich weltweit im Hotelbereich gearbeitet (in Luxushotels und auf Luxusyachten, Ausbildung: Hotelbetriebswirt). Um dann mehr Zeit für die Familie zu haben, wechselte ich ins Facility-Management. Zuletzt hatte ich dort Verantwortung für 80 Mitarbeiter, aber es ging karrieremäßig nicht weiter. Irgendwann sagte ich dann zu mir, warum machst du dich nicht selbstständig. Jetzt nach 4 Jahren bin ich in meinem Bereich der Marktführer (Wohnungs-Vermietungen im Hachinger Tal und südlichen München).

Was treibt Sie an?
Spaß an der Arbeit. Sonst würde ich es nicht schaffen morgens um 7 im Büro zu sein.
Welche Eigenschaft schätzen Sie bei anderen Menschen am meisten?
Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit.

Wie würde Sie ein guter Freund charakterisieren?
Immer gut gelaunte Arbeitsbiene, alle mögen ihn.

Wie entspannen Sie sich?
Gartenarbeit, Lesen (am liebsten Fachliteratur), Bergwandern.
Welchen Beruf hätten Sie heute, wenn Sie kein Makler wären ?
Vielleicht Gastronom.

Mit wem würden Sie gern mal 1 Monat tauschen?
Mit dem Schauspieler Bruce Willis oder auch mit Uli Hoeneß (er macht viel im sozialen Bereich).

Wie haben Sie ihren letzten Urlaub verbracht?
Auf einem netten Campingplatz an der Cote-Azur - für meine 2 Töchter ist es so am unkompliziertesten, und meine Frau mag es auch.

Ihr Lieblingsgericht?
Mediterane Küche, aber auch mal ein gutes Wiener Schnitzel.

Wo werden Sie mal schwach?
Wenn ich ein Angebot für eine günstige Ferienwohnung am Gardasee auf den Tisch bekäme.

Welches Buch lesen Sie gerade?
Momentan reichts meist nur für die Tageszeitung. Sonst was mich fachlich weiterbringt.

Welchem Promi würden Sie gerne ein Haus verkaufen?
Uli Hoeneß, Cindy Crawford.

Was macht Ihnen am meisten Freude?
Umgang mit Menschen.

Was gefällt Ihnen am besten an sich selbst?
Das können andere leichter beurteilen.

An welcher Eigenart von Ihnen müssen Sie noch arbeiten?
An meiner Ungeduld.

Wenn Sie selbst einen Makler beauftragen würden, welche Frage würden Sie ihm stellen?
Was unterscheidet Sie von allen anderen Maklern dieser Welt und warum sollte ich Sie beauftragen?

Ihr Lebens-Motto?
Huptsache gesund - alles andere kann man kaufen und ehrlich währt am längsten!

Wer ist Thomas Müller-Groscurth

Letztes Jahr sind wir in ein neues größeres Büro von gut 200 m² im Einkaufszentrum von Taufkirchen umgezogen - direkt neben der HypoVereinsbank und gegenüber des Phönix-Restaurants.

Familie
Verheiratet mit der Hotelbetriebswirtin Ute Groscurth, stolzer Vater
zweier Töchter Marie-Theres 13 und Ann-Kathrin 16 Jahre. Zur Familie
gehört noch unsere Katze Lilly.

Hobbys
an Stelle 1 meine Familie, dann – falls Zeit bleibt: Bergwandern, Reisen,
Garten und mein zeitintensivstes Hobby: Immobilien.

Positionierung /Qualifikation
Mein Expertengebiet ist das (südliche) München sowie Taufkirchen, wo
ich auch aufgewachsen bin und jeden Winkel von früher und auch wieder
neu kenne. Meine Eltern wohnen auch heute noch dort.

Für die Eigentümer, die verkaufen wollen, tue ich alles in meiner Macht
stehende, um schnellstmöglich den bestmöglichen im Markt erzielbaren
Kaufpreis zu holen – und zwar ohne Stress für den Eigentümer.

Vermietern helfe ich dabei mit meinem Rundum-Sorglos-Paket einen soliden Mieter zu finden, der pünktlich zahlt, lange bleibt und auch sonst keinen Ärger macht. Und natürlich versuche ich Mietausfall und Leerstand zu vermeiden.

Miet- und Kaufinteressenten biete ich in meinem Expertengebiet einen
Top-Marktüberblick und ein großes Angebot qualifizierter Objekte zu vernünftigen Preisen.

Erfolgsfaktoren / Motto
» mein Verständnis ist, dass Dienstleistung von dienen kommt
» kundenorientiert, schnell, fleißig und hartnäckig
» von Kunden höre ich immer wieder "sympathischer Kerl"




Home - Impressum - Kontakt